Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen: Der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund erreicht immer neue Höchststände. Wie investiert er?

21. September 2011 von um 22:07 Uhr
Fragen zu aktuellen FondsThemen? Gerd Bennewirtz antwortet.Die Fragen unserer Kunden haben allesamt mit der Verunsicherung aufgrund der aktuellen Lage an den Märkten zu tun: „Was passiert mit dem Euro?“„Sind Staatsbankrotte zu erwarten?“„Welche Inflation kommt auf uns zu?“„Wie entwickeln sich die Finanzierungszinsen?“„Ist Gold noch attraktiv?“ Solche Fragen hören wir sehr häufig. Hier die Antworten. ...

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Invesco-Allokation? Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die FondsFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund (IBRAF) erreicht immer neue Höchststände. Wie investiert er? Dem Invesco Fonds (WKN: A0N9Z0, ISIN: LU0432616737) konnten die jüngsten Marktturbulenzen wie die ständig schwelende Euro-Schuldenkrise, das Downgrading der Vereinigten Staaten durch Standard & Poors (S&P) und die allgemeinen Rezessionsängste nichts anhaben. Der Fonds hat im Zeitraum vom 19. August bis 19. September 2011 eine positive Rendite von +2,32 Prozent erzielt (im Vergleich zum DAX: -1,17 Prozent). Seit Monatsbeginn stieg er um +9,93 Prozent (im Vergleich zum DAX: -5,49 Prozent). Generell verzeichnete dieser Investmentfonds für seine Anleger, Sparer und Investoren im August einen Zugewinn von +2,8 Prozent. 2010 legte der Fonds um +13,3 Prozent zu. Wieso performt der Invesco Fonds in schlechten Zeiten für Anleger, Sparer und Investoren so außergewöhnlich gut? FondsBerater Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, geht dieser Frage auf den Grund.

Der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund ist mit seinem Portfolio so zusammengesetzt, dass er offensichtlich auch schlechten börsenwirtschaftlichen Situationen widersteht. Er nimmt dabei Rücksicht auf verschiedene makroökonomische Szenarien wie Rezession, nicht inflationäres und inflationäres Wachstum und legt das Geld der Anleger, Sparer und Investoren so an, dass sich die Anlageklassen bei ungleicher wirtschaftlicher Entwicklung entsprechend unterschiedlich entwickeln. Weiterhin ist die geographische Streuung durch Investments in die weltweiten Anleihen- und Aktienmärkte in Europa, Asien und Nordamerika sichergestellt.

Im Gegensatz zu anderen Mischfonds werden die Investments in Anleihen, Aktien und Rohstoffe beim Invesco Balanced-Risk Allocation Fund derzeit so gewichtet, dass nicht das Aktienrisiko überwiegt, sondern die Beiträge der drei Anlageklassen im Portfolio mit jeweils einem Drittel gleich sind. Die Gewichtung der Investments wird für Sparer, Investoren und Anleger monatlich überprüft. Hierbei wird nicht nur die Volatilität der Vermögenswerte berücksichtigt, sondern ebenfalls das sich ändernde Kreditrisiko. Die FondsManager nutzen auch die Möglichkeit, die Investments der Sparer, Anleger und Investoren durch Derivate gegen negative Marktentwicklungen abzusichern. Damit wird die Auswirkung der unterdurchschnittlichen Entwicklung einzelner Anlageklassen auf die Performance des Gesamtportfolios für Anleger, Sparer und Investoren begrenzt. Aus dem gleichen Grunde waren Anleihen als sicherer Hafen per Ende August 2011 übergewichtet. Die Investments der Sparer, Anleger und Investoren steckten bei dieser Anlageklasse vor allem in deutschen, britischen, kanadischen, US-amerikanischen, australischen und japanischen Staatspapieren. Verluste bei den Investments auf dem Aktienmarkt konnten durch Gewinne am Anleihenmarkt kompensiert werden. Bei der Anlageklasse der Rohstoffe fokussieren sich die FondManager des Invesco Fonds für die Anleger, Sparer und Investoren auf das Lager-Verbrauchs-Verhältnis. Damit wird eine hohe Gewichtung des Energiebereichs, der die meisten Rohstoffindizes dominiert, verhindert.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Der Fonds bewegt sich sehr erfolgreich im Spannungsfeld zwischen Risikominimierung und Renditemaximierung. Der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund konnte sich in schlechten Zeiten für die Anleger, Sparer und Investoren erstaunlich gut entwickeln. Zuletzt überzeugte seine Entscheidung, kurz vor dem massiven Kursrücksetzer am Aktienmarkt umfangreiche Umschichtungen in Staatsanleihen vorzunehmen. Aufgrund der makroökonomischen, geographischen und allokativen Streuungsstrategien können die Investments einer Anlageklasse die Performance des Fonds nicht komplett herunterreißen, auf der anderen Seite kann der Investmentfonds in guten Zeiten auch nicht komplett von der Performance einer Anlageklasse profitieren. Gegenüber seinem Vergleichsindex 60% MSCI World + 40% iBoxx€ Overall schneidet der Invesco Fonds jedenfalls in allen wichtigen Zeithorizonten ausgezeichnet ab.

 

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsBerater Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage: – Der Invesco Balanced-Risk Allocation Fund (IBRAF) erreicht immer neue Höchststände. Wie investiert er? – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB-Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang unter http://www.sjb.de. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Fragen. Aktuell.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>