Bennewirtz-Anleger-Markt-Frage: Hilft die Finanzspritze der G8 dem FondsMarkt Arabien?

12. September 2011 von um 20:02 Uhr
Facettenreiche Märkte - kommentiert von Gerd Bennewirtz.Am ersten Tag schuf Gott die Sonne. Der Teufel den Sonnenbrand. Am zweiten Tag schuf Gott das Geschlecht. Der Teufel die Ehe. Am dritten Tag schuf Gott einen Öko­nomen. Das war eine Herausforderung. Der Teufel dachte lange nach und schuf... noch einen Ökonomen. Lesen Sie hier, wie der aktuelle Stand ist. ...

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Markt-Finanzspritze-Arabien: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Hilft die Finanzspritze der G8 dem FondsMarkt Arabien? Die arabischen Reformstaaten können sich auf weitere Milliardenhilfen beim demokratischen Wandel verlassen. Das sehen Investoren, Sparer, Anleger und die SJB mit Interesse. Internationale Finanzinstitutionen haben bekannt gegeben, Ägypten, Tunesien, Marokko und Jordanien mit insgesamt 38 Milliarden US-Dollar unterstützen zu wollen. Dies wurde am Samstag in Marseille am Rande der Beratungen der G8 Finanzminister bekannt. Was bedeutet dies für den Investor, Anleger und Sparer in Fonds? SJB FondsSkyline FondsVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich analysiert, ob die Finanzspritze dem Aktien und FondsMarkt Arabien Aufschwung verleihen kann.

Ende Mai hatten die Staats- und Regierungschefs der G8-Länder zunächst Tunesien und Ägypten Hilfen von 40 Milliarden US-Dollar zugesagt. Nun wird das Hilfspaket für Reformländer in Nordafrika und im Nahen Osten auch auf Marokko und Jordanien ausgedehnt. Damit soll der dortige demokratische Aufbruch in Arabien gestützt und zu einem dauerhaften Erfolg geführt werden. Die Gelder umfassen Kredite von Förderbanken, bilaterale Hilfen sowie Finanzspritzen aus den Golfstaaten Saudi-Arabien, Kuwait und Katar.

Investoren, Sparer und Anleger sowie die SJB fragen sich nun, ob die neuen Milliarden-Hilfen der G8 Staaten ausreichen, eine merkliche Aufwärtsbewegung am Aktien und Fonds Markt Arabien auszulösen. Sicher ist das nicht. Denn durch die Unruhen und bürgerkriegsähnlichen Zustände in den betroffenen arabischen Ländern sind Einbrüche bei der Wirtschaftsleistung und der Exporttätigkeit in Arabien zu verzeichnen gewesen, die durch die Hilfsgelder gerade einmal kompensiert werden können. Führt man sich vor Augen, wie stark z.B. die Ölexporte Libyens (das von den hier genannten Geldern nicht profitieren wird) im Kontext des Bürgerkriegs zurückgegangen sind, sieht man, dass die Zahlungen eher einen Ausgleich für entgangene Einnahmen bedeuten. Um gleichzeitig zum Startpunkt für einen neuen Wirtschaftsaufschwung von Arabien zu werden, müsste sich jedoch parallel die unsichere globale Wirtschaftslage verbessern. In einem so fragilen weltwirtschaftlichen Umfeld wie dem jetzigen, ist es für die arabischen Staaten in ihrem Demokratisierungsprozess schwer, wirtschaftlich Tritt zu fassen. Die deutliche Finanzspritze ist also eine erste Hilfe und ein Schritt in die richtige Richtung, aber noch keine Garantie für kräftige Kursgewinne bei Arabien Fonds.

SJB Fazit von Gerd Bennewirtz: Was sollen Anleger, Investoren und Sparer also tun? Finanzspritzen der G8 Länder helfen dem arabischen FondsMarkt. Produkte, wie den FT Emerging Arabia (WKN A0MZHX, ISIN LU0317905148) sind angesichts jüngst deutlich zurückgekommener Kurse sicher eine gute Beimischung für das Depot . Trotzdem sind die Aussichten für die arabischen Emerging Markets angesichts zahlreicher globaler Belastungsfaktoren unsicher. Anleger sollten deshalb auch vor der eigenen Haustür nach Investmentchancen Ausschau halten und die stark zurückgekommenen Kurse deutscher Nebenwerte zum selektiven Einstieg in aussichtsreiche Small Cap Fonds nutzen. Ein Blick in den aktuellen SJB Markt Fokus hilft ihnen dabei. Beachten Sie die Fonds Empfehlungen der SJB!

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von FondsVerwalter Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuelle(n) MarktFrage oder MarktFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Hilft die Finanzspritze der G8 für arabische Staaten dem FondsMarkt Arabien?” – vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen auch Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds sowie den Spezialthemen finden? Diese finden Sie auf allen auch hier verlinkten SJB Internetseiten. Ob Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Einfach Anfragen. Für Kunden gibt es zukünftig das FondsPortal mit direktem, exklusiven Depotzugang. Bis Sie Kunde sind lieber Blogger, Ihre direkte Frage einfach hier im Blog, oder kurz unter Fragen stellen. Alternativ besuchen Sie uns doch einfach einmal zu einem Webinar, Seminar oder direkt zu einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns immer. Genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>