Bennewirtz – Anleger – Markt – Frage: Wofür steht Fed? Seit wann gibt es die Federal Reserve Bank?

02. August 2011 von um 18:50 Uhr
Bennewirtz Gründungsgesellschafter und Geschäftleiter der SJB.Was ist wichtig? Was kann ich hier tun? Wie komme wieder raus? Leser der Encyclopaedia Britan­nica standen 1771 vor den gleichen Herausforderungen wie Sie jetzt. Einziger Unterschied: Das Wissen hat sich alle 15 Jahre verdoppelt. Das SJB FondsWissen bietet Ihnen Orientierung. Durch Kon­zen­tration auf das Wichtige. Durch anschauliche Texte. Schlagen Sie ein neues einzig­artiges Kapitel auf. ...

Ein Fundamente der SJB FondsSkyline: Antizyklik! SJB – Fonds – Kaufen – Federal Reserve Bank: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage, heute die im Zussamenhang mit Investmentfonds steht: Seit wann gibt es die Federal Reserve Bank? Antworten von SJB FondsSkyline OHG 1989, VermögensVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.

Die Abkürzung „Fed“ steht für die US-Notenbank Federal Reserve. Anders als andere Notenbanken wie zum Beispiel die Europäische Zentralbank ist die Fed keine Behörde, sondern ein Privatunternehmen. 1913 gründete der US-Kongress mit dem „The Federal Reserve Act“ das Federal Reserve System. Ziel war es, die Geldmenge zu regulieren und die Stabilität der Wirtschaft zu erhöhen. Die Regionalbanken erhielten das Recht, Hypotheken- und Devisengeschäfte zu tätigen.

Wir sagen zwar „die“ Fed, doch im Grunde gibt es nur „das“ Fed, das Federal Reserve System. Dieses System besteht einerseits aus dem siebenköpfigen Board of Governors, was dem Fed-Vorstand oder Bundesbankrat entspricht. Zweitens besteht das Federal Reserve System aus zwölf regionalen Federal Reserve Banks, die ihrerseits einer Vielzahl von Mitgliedsbanken gehören. Aktuell sind 2.900 von 7.700 US-Geschäftsbanken sogenannte „member banks“ der Fed. Die Einlagen der Mitgliedsbanken werden per Gesetz mit komfortablen 6 Prozent p.a. verzinst. Die fünf einflussreichsten Mitgliederbanken nach Einlagen in Milliarden US-Dollar sind:

Bank of America 2,28 – JPMorgan Chase 2,20 -Citigroup 1,95 -Wells Fargo 1,25 -Goldman Sachs 0,93

 

Stand: Juni 2011. Quelle: www.ffiec.gov/nicpubweb/nicweb/Top50form.aspx

 

Gerd Bennewirtz, Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer: FondsRatschlag!

Empfehlung von VermögensVerwalter Gerd Bennewirtz für den FondsBlog und den FondsBlogger: Sie wollen mehr FondsAuskünfte von Ihrer SJB FondsSkyline OHG 1989? Sie wünschen sich eine direkte Antwort auf Ihre individuellen FondsFrage oder FondsFragen bevor Sie Fonds, Funds oder einen Fund kaufen? Sie wollen als Anleger, Sparer und Investor neben der Frage – Seit wann gibt es die Federal Reserve Bank?  - vertiefende Informationen, Nachrichten und Analysen und Auskünfte rund um das Thema Geldanlage und zu Investmentfonds und den Spezialthemen. Oder auch Beratung, Verwaltung oder Rabatte. Kein Problem. Diese Themen finden sie zukünftig im noch größeren Umfange auf der Internetseite unserer unter http://www.sjb.de. Bis dahin liebe Blogger, Ihre direkte Frage oder Fragen einfach hier im Blog, kurz unter Anfragen stellen. Oder besuchen Sie uns doch einfach zu einem Seminar oder einer individuellen Beratung in unserem Büro in Korschenbroich. Wir freuen uns, genau auf Sie!

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung der SJB FondsSkyline OHG 1989.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>