Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Kaufen-Banken-Griechenland: Was einen Investor, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Marktfrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Wie viele Milliarden Euro müssen Europas Banken wegen Griechenland abschreiben? Eines der Ergebnisse vom Euro Schuldengipfel ist der Schuldenschnitt für Griechenland, der auch die Geldanlage vieler Investoren, Kapitalanleger und FondsSparer betrifft. Die Einigung der Staats- und Regierungschefs der 17 Staaten der Eurozone mit Vertretern von Banken und Kreditwirtschaft sieht vor, dass private Kapitalanleger, FondsSparer und Investoren auf rund 50,0 Prozent ihrer Forderungen gegen Griechenland verzichten sollen. Das soll der Beitrag von Banken und FondsIndustrie sein, damit Griechenland bis 2012 „nur“ unter einer Schuldenlast von 120 und nicht 160 Prozent der Bruttoinlandsprodukts (BIP) ächzt. Für Giorgos Papandreou, Ministerpräsident von Griechenland war diese Nachricht ein Grund zur Freude, Umarmungen mit seinen Amtskollegen aus der Eurozone eingeschlossen. Ganz so erfreut werden Banken, FondsIndustrie, FondsSparer, Investoren und Kapitalanleger die Nachricht vom Schuldenschnitt für Griechenland von 50,0 Prozent mit Blick auf die Folgen für die Werthaltigkeit ihrer Geldanlage nicht aufgenommen haben. Zusätzlich zum Schuldenschnitt für Griechenland verlangen die politisch Verantwortlichen von den Banken Europas ihr Kernkapital, also das haftende Eigenkapital, bis Juni 2012 im Interesse ihrer FondsSparer, Kapitalanleger und Investoren auf 9,0 der Bilanzsumme zu erhöhen. Bisher war laut den für Investoren, FondsSparer und Kapitalanleger als Basel III bekannten Banken Vorgaben des Basler Bankenausschusses eine Kernkapitalquote von 4,5 Prozent bis 2015 vorgesehen. Jetzt soll alles viel schneller gehen, weil die Not der Banken groß ist. Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet damit, dass Europas Banken wegen der Abschreibungen auf Griechenland und den neuen Kernkapitalregeln einen Kapitalbedarf von rund 106 Milliarden Euro haben werden. Die Last der Rekapitalisierung ist regional in Europa für Investoren, Kapitalanleger und FondsSparer der Banken unterschiedlich verteilt. Der Kapitalbedarf stehe in Korrelation zum Risiko, das Europas Banken durch das Volumen ihres Engagements in Griechenland eingegangen sind. FondsVerwalter Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer der SJB FondsSkyline OHG 1989 aus Korschenbroich, hat für Kapitalanleger, FondsSparer und Investoren die Volumina der risikobehafteten Assets der Geldanlage der Banken in Griechenland gesichtet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! Gerd Bennewirtz-Fonds-Kaufen-Nachhaltigkeitsfonds-Portfolio: Was FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Wie sieht das Portfolio eines Nachhaltigkeitsfonds aus? Zahlreiche FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger sind von Meldungen aufgeschreckt, dass die Spekulationen von Agrar- und Rohstofffonds dafür verantwortlich sind, dass die Preise von Nahrungsmitteln immer weiter steigen. Und dies in einer Zeit, wo die Weltbevölkerung gerade die Marke von 7,0 Milliarden überschritten hat. Dass zwischen steigenden Nahrungsmittelpreisen und den Geschäften der Agrarfonds ein Zusammenhang besteht, lässt sich kaum wegdiskutieren. In zahlreichen Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas können immer weniger Menschen aus den armen Bevölkerungsschichten die drastisch gestiegenen Nahrungsmittelpreise zahlen. FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger wollen dies nicht unterstützen. SJB FondsSkyline Geschäftsführer und VermögensVerwalter Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich geht der Frage nach, ob das Investment in Nachhaltigkeitsfonds eine Alternative darstellt und stellt exemplarisch für alle FondsInvestoren, Sparer und Privatanleger dar, wie das Portfolio eines solchen Nachhaltigkeitsfonds aussieht.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB-Fonds-Anleger-StandPunkte: Welche Bedingungen stellt China für die Euro Rettung? „Milliardenpoker“. Den Begriff assoziieren FondsSparer, Investoren und Privatanleger derzeit vor allem mit dem Euro und dem Schuldengipfel. Wenn wie jetzt für viele Investoren, Privatanleger und FondsSparer absehbar auch noch China zur Gruppe der Euro Retter tritt, ist die Runde um ein weiteres Milliardenpaket reicher. Ob die Ressourcen der Welt noch lange für die steigende Weltbevölkerung reichen, ist unklar. Seit gestern leben offiziell sieben Milliarden Menschen auf der Welt, Tendenz weiter steigend. Allein in China leben rund 1,3 Milliarden Menschen. Um die Grundversorgung aller Menschen zu gewährleisten, müssen bis 2050 rund 70 Prozent mehr Feldfrüchte produziert werden, auf einer immer kleiner werdenden landwirtschaftlich nutzbaren Fläche. „Bio“ heißt halt „Leben.“ Gerd Bennewirtz, Geschäftsführer und FondsVerwalter der SJB FondsSkyline OHG 1989 stellt in den heutigen Standpunkten fest, dass sich alle Diskussionen um den Euro für FondsSparer, Investoren und Privatanleger relativieren, wenn man den Blick auf die wirkliche Makroökonomie richtet, die von sieben Milliarden Menschen gemacht wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! SJB-Fonds-Kaufen-Webinar: Alternative Investments. Sachwerte. Beigemischt. Sachwerte sind Vermögensgegenstände mit eigener Substanz. Wer als Investor sein Kapital breit streuen will, reduziert sein Engagement in Aktien zugunsten von Sachwerten wie Immobilien, Edelmetallen, Rohstoffen, Wasser oder Waldland. Direkte Beteiligungen in Sachwerte lassen Investoren langfristig von Diversifizierungsvorteilen profitieren. Entscheidend ist der Substanzerhalt durch effektives unternehmerisches Handeln. Das heißt Chancen nutzen, dort wo sie sind

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Seminare. Aktuell.
[top]

SJB-Fonds-Wissen: Was bedeutet BRIC?

28. Oktober 2011 von um 15:17 Uhr

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter! SJB-Fonds-Wissen-BRIC-Märkte: Was Privatanleger, FondsSparer und Investoren aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Was bedeutet BRIC? Die Abkürzung BRIC steht für die Anfangsbuchstaben der vier Staaten Brasilien, Russland, Indien und China. Investoren, FondsSparer und Kapitalanleger in Aktienfonds sollten aus Sicht der SJB mit dem Begriff keine politische Gemeinschaft assoziieren, obwohl ihre politische Bedeutung und institutionelle Rolle in der Weltgemeinschaft wächst. In erster Linie sind die BRIC Staaten für FondsSparer, Investoren und Kapitalanleger Märkte, die trotz ihrer hohen Wachstumsraten viel antizyklisches Potenzial für die Geldanlage besitzen. Die Abkürzung wurde für die Geldanlage der Kapitalanleger, FondsSparer und Investoren von Jim O’Neill geprägt. Der ehemalige Chefvolkswirt und jetzige Chef der Vermögensverwaltung von Goldman Sachs hat den Begriff BRIC Märkte durch eine Reihe von Veröffentlichungen in die FondsIndustrie der FondsSparer, Investoren und Kapitalanleger eingeführt. 2001 hat O’Neill diese inzwischen für die SJB und andere geläufige Bezeichnung der Märkte von Aktienfonds das erste Mal verwendet. Von O’Neill stammt auch die Idee der „Next Eleven“ für Kapitalanleger, Investoren und FondsSparer.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]