Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Zuverlässigkeit zählt bei uns doppelt. Tag für Tag! Zuständig. Der Begriff bedeutete im 16. Jahrhundert zustehend, dazugehörig. Also: Alles meins? Nein, damals wie heute heißt es: Jeder an seinem Platz. Wer zuständig ist, nimmt eine Aufgabe wahr. Mit Kompetenz, Berechtigung und Verpflichtung. Das erfordert vom Zuständigen ein Bewusstsein für Aktivität und Handeln, auch bei den 29 fest angestellten Mitarbeitern der SJB FondsSykline OGH 1989. Sonst wird die Zuständigkeit zum Zustand. Wie sind die vielfältigen Aufgaben rund um die unabhängige FondsBeratung und FondsVermittlung auf die Abteilungen des VermögensVerwalters mit bankenähnlichem Status verteilt? Sie erfahren es hier, zuerst bei einem Blick in den Maschinenraum.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Funds und Fund: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusamenhang mit Investmentfonds steht: Was ist der Unterschied zwischen Funds und Fund? Was haben Pandabären mit einem börsengehandelten Indexfonds gemeinsam? Die Naturschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF), deren Wappentier der Panda ist, trägt das Wort Fund ebenso im Namen wie ein Exchange Traded Fund (ETF). Was steckt hinter dem Begriff und gibt es, ähnlich wie im Deutschen, einen Bedeutungsunterschied zwischen Fund mit und ohne s? Antworten liefert SJB-FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich.

WWF, ETF und auch der Weltwährungsfonds IMF – sie alle beinhalten das englische Wort Fund. Der Begriff geht auf den lateinischen Begriff „Fundus“ für „Grundlage, Bestand“ zurück und fand, ähnlich wie im deutschen Sprachraum, im 17. Jahrhundert seinen Weg aus dem Französischen ins Englische.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Die SJB Handelstrategie für Fonds ist die Antizyklik! SJB-Fonds-Markt-konvertierbare-Währungen: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die MarktFrage heute, die im Zusammenhang mit Investmentfonds steht: Was ist eine frei konvertierbare Währung? FondsInvestoren fragen sich oft, was die Vor- bzw. Nachteile von Anlagen in frei konvertierbaren Währungen sind. Denn umgekehrt bieten auch nicht frei handelbare Währungen wie der Rubel und der Renminbi gute Investitionsmöglichkeiten. SJB FondsSkyline VermögensVerwalter Bennewirtz aus Korschenbroich bringt Licht ins Dunkel.

Eine Währung ist frei konvertierbar, wenn ihr Besitzer das Recht hat, sie in eine andere Währung umzutauschen, und zwar in beliebiger Menge und zu beliebigen Zwecken. Dieses Recht, das von der jeweiligen Zentralbank garantiert wird, ist das zentrale Merkmal so genannter „Hartwährungsländer“.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Markt. Facettenreich.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! SJB FondsSkyline–täglicher Standpunkte: Die Jungen tun, was ihre Eltern tun. In Tagesgeld investieren derzeit 13,1 Prozent, in Fonds 11,4 Prozent. Doch wofür wollen sie das Geld nutzen? Wie wollen sie in Zukunft leben? SJB Geschäftsführer Gerd Bennewirtz hat nachgeforscht: Jenseits von Schulden und Euro-Krise.

Trotz der Debatten um Staatsverschuldung und Währungskrise blicken unsere Kinder positiv in die Zukunft. Das ist das Ergebnis einer Onlineumfrage von Nordlight Research. 64 Prozent der Deutschen zwischen 16 und 25 Jahren sind optimistisch, dass es ihnen in Zukunft gut gehen wird. Weitere 30 Prozent sind einigermaßen zuversichtlich. Der Optimismus spiegelt sich in den Angaben zur bevorzugten Wohnform: 77 Prozent entschieden sich für Wohneigentum und nur 9 Prozent für die Miete. Unabhängigkeit, Wertstabilität, Inflationsschutz und Lebensqualität in den eigenen vier Wänden sind offenbar auch für junge Leute ein hohes Gut.
[top]

Bei der FondsAuswahl zählt die Unabhängigkeit vom Anbieter!SJB-Fonds-Wissen-Abraham van Ketwich: Was Investoren, Sparer und Anleger aktuell interessiert! Die Wissensfrage heute, die im Zusamenhang mit Investmentfonds steht: Wie hieß der erste Investmentfonds? Das war doch der F&C Government Trust von 1868, oder? Es liegt nahe, den FondsGedanken mit der Industrialisierung und dem Eisenbahnbau in den USA zu verbinden. An eine Finanzkrise als Stimulus dachte niemand. Bis auf SJB Gründungsgesellschafter und FondsSpezialist Gerd Bennewirtz aus Korschenbroich erklärt die Hintergründe.

Der erste moderne Investmentfonds der Welt wurde im Juli 1774 von dem niederländischen Börsenhändler Abraham van Ketwich gegründet. Der Fonds hieß Eendracht Maakt Magt, deutsch: Eintracht macht stark. Ein Motto im doppelten Sinn: Zum einen tat sich eine beachtliche Zahl von Investoren zusammen, um die privaten Mittel zu bündeln und schlagkräftiger zu machen. Zur Subskription standen 2.000 Anteile, die offenbar allesamt einen Käufer fanden. Zum anderen greift der Name die Unabhängigkeitserklärung der Niederländischen Republik von 1588 auf.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Kategorien: Wissen. Konzentriert.
[top]

Garantierte Individualität finden Sie bei uns in jedem FondsDepot! Loriot ist tot. Vicco von Bülow, der deutscheste unter den Humoristen, starb im Alter von 87 Jahren am Starnberger See. Seine Sketche sind legendär, denn sie treffen die Seele des deutschen Bürgers, Badewannenbenutzers und Kunden im Kern. Ein Nachruf von SJB Geschäftsführer Gerd Bennewirtz am Beispiel des Sparers.

Sparer sind Menschen, die auf Konsum verzichten, um Rücklagen zu bilden. Der Grundton des Verzichts durchzieht die zahlreichen Sprichworte zum Sparen, zum Beispiel „Spare bei der Zeit, dann hast zu in der Not“.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

Schlagworte: , , ,
Kategorien: Einblicke. Intim.
[top]